Für Ihre Situation habe ich spezielle Produkte wie z. Bsp. die Wandfarbe „Sensitiv“ oder „Sylitol Bio- Innenfarbe“ von der Firma Caparol welche völlig frei von Konservierungsmittel sind. Diese Produkte haben auch das Zertifikat „für Allergiker geeignet“. Gleichzeitig kombinierend mit der Grundbeschichtung „Electro Shield“, welche für die Verringerung von niedrig – und hochfrequenten Elektrosmog im Innenbereich zuständig ist, erhalten Sie mit dem Produkt „Sensitiv“ das perfekte Wohlgefühl.

Das Podukt „CapaSan“ verbessert mit der photokatalytischer Wirkung die Raumhygiene. Dieses ist wiederum auch mit dem Produkt „Electro Shield“ optimal kombinierbar.

Schimmelpilze sollten nicht unterschätzt werden. Lassen Sie dieses Problem durch versierte Fachkräfte sanieren.  Je nach Ausmass werden die nötigen Massnahmen getroffen. Manchmal reicht auch nur eine Neubeschichtung mit „Remmers Schimmelprotect“ welche mit Microsilber als Filmschutz aktiv gegen Pilzbefall ausgestattet oder auf natürlicher, mineralischer Basis ( Mineralfarbe ) aktiv gegen den Schimmel entgegenwirken. Natürlich inkl. vorgängiger Tötung des Pilzes und der Sporen. Bei grösserem Ausmass müssen andere Sanierungsmassnahmen getroffen
werden.

Mit geeigneten Produkten wie z. Bsp. „AmphiSilan “ oder „ThermoSan“ kann man diesem Problem massiv entgegenwirken. Diese Problem entsteht gerne wenn die Fassade nasswird und auf längere Zeit nicht abtrocknen kann, vorallem nordseitig wo keine grosse Sonneneinwirkung statt findet, so bilden sich dann die Algen. Bei Fassaden mit Aussendämmung ( ältere Fassaden und Putzart ) ist es leider erst recht ein ein Thema. Der Putz nimmt die Feuchtigkeit auf, kann sie nicht schnell genug abgeben und wird durch die dichte Dämmplatte von der Innenseite nicht abgetrocknet, so entsteht auch der Algenbefall.
Die aktuellen, langzeit erprobten Produkte sind dank neuartigen Bindemittelkombinationen und Nano-Quarz-Partikel regen.- schmutzabweisend sw. wasserdampfdurchlässig und halten die Fassade dadurch über eine längere Zeit Algenfrei. Sie haben über eine längere Zeit wieder Freude mit Ihrer Fassade.

Störend, nicht war. Es schmeckt oder „stinkt“ stark nach Rauch und die gelbbraune „Beschichtung“ ist nicht Ihr Ding! Dem kann man mit speziellen Produkten wie z. Bsp. „Aqua Sperrgrund“ ( wässrig ) kombinierend mit wässrigen Caparol Produkten oder „Aqua-Inn Nr. 1“ ( wässrig )  geschmacklich und optisch entgegenwirken.

Nervt Sie das auch?. Sie haben bunt gestrichene Wände welche an exponierten Bereiche sind, wie z. Bsp. im Treppenhaus. Bei leichter Berührung mit Gegenständen erhalten sie den Schreibeffekt (leichte Verletzung des Anstriches). Mit dem Produkt „Premium Color“ erhalten ihre Wände eine besondere Farbbrillanz und hoher Strapazierfähigkeit welche den Schreibeffekt ernorm vermindert.

Verunreinigungen an exponierten Bereichen mit Sprayereien. Mit bewährten Grafittischutz Produkten kann man diesem Problem recht gut die Stirne zeigen. Lassen Sie sich beraten!

Wünschen Sie nähere Informationen über die aktuellen Themen oder schildern Sie mir ein nicht thematisiertes Anliegen! Auf jeden Fall unverbindlich Anfragen unter:

info@meinhausmaler.ch oder 061 981 60 71